Pflege mit Herz und Verstand

......, denn Pflege braucht Vertrauen!

Pflegegeld

 

Pflegegeld kann dann beantragt werden, wenn eine angemessene Pflege geleistet wird. Diese kann u.a. durch Verwandte erbracht werden. Dabei erhält der Pflegebedürftige die bewilligte Geldleistung von der Pflegekasse. Sie dient der Bezahlung von Angehörigen, Bekannten oder sonstigen Helfern. Wird das Pflegegeld gewählt, kann darüber frei verfügt werden. Das Pflegegeld kann auch mit ambulanten Pflegesachleistungen kombiniert werden.

 

Pflegegeld für häusliche Pflege

 

PFLEGEBEDÜRFTIGKEIT in Graden Leistungen seit 2017 pro Monat
PG 2 316 Euro
PG 3 545 Euro
PG 4 728 Euro
PG 5 901 Euro