Pflege mit Herz und Verstand

......, denn Pflege braucht Vertrauen!

Pflege zu Hause

 

In Deutschland gewinnt die häusliche Pflege immer mehr an Bedeutung. Immer mehr pflegebedürftige Menschen - Kranke, Alte oder Behinderte - benötigen aktive und qualifizierte Betreuung oft rund um die Uhr.

Familienangehörige haben hier häufig keine Alternativen: mit der zusätzlichen Belastung einer notwendig gewordenen Pflege sind sie überfordert und in der persönlichen Lebensplanung stark beeinträchtigt. Darunter leidet die Qualität der Pflege.

Durch unsere häusliche Krankenpflege können Krankenhausaufenthalte verkürzt oder verhindert werden. Patienten können sich länger in der gewohnten Umgebung aufhalten. Eine Unterbringung in Alten- und Pflegeheimen kann dadurch vermieden werden.

 

Wir garantieren:

- eine ganzheitliche humane Alten- und Krankenpflege, die nach den neuesten
  Erkenntnissen fachgerecht in Ihrer gewohnten Umgebung durchgeführt wird.

- ständige Kontrollen unserer Leistungen, durch Rücksprache mit dem
  Patienten bzw. deren Angehörigen und den verantwortlichen Ärzten

- höchstes Niveau unserer Pflege und damit ihre Zufriedenheit

 

Unser Hausnotrufsystem

Für alte Menschen, die allein leben oder auch nur zeitwillig allein sind, wurden von uns in den vergangenen Jahren in einer zunehmenden Zahl von Orten sogenannte Hausnotrufdienste eingerichtet.

Aufgrund unserer Erfahrungen mit Hausnotrufsystemen geniesst die Firma Vitakt Hausnotruf GmbH aus Rheine unser vollstes Vertrauen.

Der Vitakt Hausnotruf ist nicht nur ein technisches Pflegehilfsmittel sondern ein Service für alleinlebende Menschen jeden Alters, der es Ihnen ermöglicht in der eigenen häuslichen Umgebung jederzeit auf sich aufmerksam zu machen, denn Sie haben sich sicher schon gefragt: "Wie könnte ich mir Unterstützung holen, wenn ich zu Hause bin und es mir nicht gut geht?“

 

Und soooooo einfach funktiontiert´s

Durch einen Tastendruck am Handsender wird der Notruf ausgelöst und das Basisgerät baut die Sprechverbindung zur 24 Stunden täglich besetzten Servicezentrale auf. Die Mitarbeiter dort haben sofort nach Auflaufen des Alarmes alle Daten des Teilnehmers auf dem Bildschirm sichtbar.

Dies reicht von den Basisdaten des Teilnehmers über die Notrufverfolgung bis hin zu besonderen Servicewünschen z.B. in Betreuten Wohnanlagen. So wird über den Handsender nicht nur die Hilfe im Notfall, sondern auch der Servicewunsch und ebenso auch der Wunsch nach einem Gespräch auf Knopfdruck abrufbar. Denn Vitakt ist nicht nur für den Notfall da.

Automatisch wird nach Auslösen des Alarmes die Sprechverbindung zwischen der Basisstation beim Teilnehmer und der Servicezentrale hergestellt. Die Lautstärke des Lautsprechers und die Empfindlichkeit des Mikrofons können von der Zentrale aus individuell eingestellt werden. Auch durch geschlossene Türen ist so in der Regel eine Kontaktaufnahme zum Teilnehmer möglich.

 

Die Servicezentrale

Rund um die Uhr, 365 Tage im Jahr ist die Servicezentrale besetzt. Ausreichend personelle und technische Kapazitäten sorgen für die unverzügliche Notrufbearbeitung. Alle technischen Systeme sind mehrfach abgesichert und redundant vorhanden, so dass die Zentrale auch bei technischen Störungen den Betrieb unterbrechungsfrei gewährleistet ist.